Öffentliche Diskussionsrunde mit Landtagskandidaten

am 1. September wird der neue Landtag gewählt. Damit werden auch die Weichen gestellt, wie es mit der Entwicklung der Lieberoser Heide weitergehen wird, ob es einen Entwicklungsschub gibt oder eher nicht. 

Wie stehen die einzelnen Parteien zur I.N.A.? Hat man die Entwicklung der Region mit dem Truppenübungsplatz im Blick, wenn es um den Strukturwandel in der Lausitz geht? Geht man davon aus, dass sich (Natur-) Tourismus und Gasförderung in unserer Region vereinbaren lassen, oder nicht? Wie steht es um die Frage Brandschutz und Naturerhaltung in der Lieberoser Heide? ... usw.

Unseren "Förderverein Nationalpark Lieberoser Heide e.V." interessiert, wie sich die einzelnen Parteien den weiteren Weg der Lieberoser Heide im Kontext mit einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung im ländlichen Raum vorstellen. 

Deshalb veranstalten wir eine öffentliche Veranstaltung, in der wir den Landtagskandidaten unsere Fragen stellen wollen, und zwar 

am Mittwoch, den 7. August um 18.00 Uhr  in der Darre in Lieberose

Dazu haben wir die Parteien eingeladen, die im nächsten Landtag vertreten sein werden/könnten. 

Antwort von der Landesregierung zu den CEP Aktivitäten im Aufsuchungsfeld Lübben

Am: 06.Mai.2019

File
Anhang Size
antwort-landtag-cep.pdf 37.11 KB

Anfrage BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN an die Landesregierung

Am: 02.04.2019

Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage Nr. 4077
der Abgeordneten Benjamin Raschke und Heide Schinowsky Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Landtagsdrucksache 6/10012

Anfrage BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN an die Kreisverwaltung LOS

Am: 02.04.2019

File

Anfrage BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN an die Kreisverwaltung LDS

Am: 10.10.2018

File
Anhang Size
Anfrage LDS.pdf 5.64 MB